head-services-injection-moulding-prototypes

Prototypen

Prototypen-Spritzguss –
Schnelle Prototypen aus Originalwerkstoff

3D-Werkzeugkonstruktion
Auf der Basis von Kundendaten in den Formaten .STP, .IGS und .STL
Grundlage für unsere Arbeit sind 3D-Daten unserer Kunden in den Formaten .STP, .IGS und .STL

Aufklappen

3D-Werkzeug-Konstruktion

prototypes-creating

Nach Auftragserteilung und Eingang von finalen 3D-Daten werden am PC mit Hilfe von CAD/CAM-Programmen die Werkzeughälften (Düsenseite und Auswerferseite) konstruiert.

Eine enge Zusammenarbeit unserer Projektleiter mit den Kunden ermöglicht die Einarbeitung konkreter Kundenwünsche, wie zum Beispiel Anguss- und Auswerferpositionen, Oberflächenbeschaffenheit und mehr.

Bei der Konstruktion achten unsere Projektleiter auf die Entformbarkeit der Konturen. Hinterschneidungen erzeugen wir mit Schiebern beziehungsweise Einlegern.

Zuklappen


 

Aluminiumwerkzeug
Herstellung mit HSC-Präzisions-Fräsmaschinen

Werkzeugbau
im Haus

Aufklappen

Aluminiumwerkzeug

prototypes-tools-cnc

CNC-Maschinen fräsen die Werkzeugkonturen (ohne chemische Kühlmittel) in Aluminium- beziehungsweise Messingrohteile.

Spindeldrehzahlen bis 60.000 U/min ermöglichen die Herausarbeitung filigraner Konturen. Der kleinste mögliche Fräserdurchmesser beträgt 0,3 Millimeter.

Unsere Maschinenkapazität:

  • 9 CNC-Bearbeitungszentren

Werkzeugbau

prototypes-tools-assembly

Der komplette Zusammenbau und die Montage der Werkzeughälften erfolgt im hauseigenen Werkzeugbau. Dabei stehen die 3D-Konstuktionsdaten als Montageanleitungen zur Verfügung.

Zuklappen


 

Spritzguss
Abmusterung auf eigenen Serienspritzgieß-Maschinen (35-Tonnen- bis 150-Tonnen-Demag)

Aufklappen

Spritzguss

prototypes-tools-moulding

Das Werkzeug wird auf der Spritzgießmaschine gerüstet. In der Maschine verflüssigtes Kunststoffgranulat fließt mit hohem Druck in das formgebende Werkzeug.

Unser Maschinenpark

  • 35-Tonnen Demag-Spritzgießmaschine Extra 35-80 EcQ
  • 50-Tonnen Demag-Spritzgießmaschine Extra 50-310 EcQ
  • 150-Tonnen Demag-Spritzgießmaschine Extra 150-600 EcQ

Mögliche Formgrößen

Spritzgussteile mit einer Fläche von wenigen Quadratmillimetern bis maximal 200 x 300 Millimetern und Massen zwischen einigen Milligramm und etwa 300 Gramm sind auf den vorhandenen Maschinen herstellbar.

Kunststoffe

Wir verwenden alle technischen thermoplastischen Kunststoffe, die fertig konfektioniert (z. Bsp. gefärbt, glasfaser- bzw. mineralverstärkt) und unverändert in den Maschinen verarbeitet werden.
Kunststoffarten sind z. Bsp. PC, PMMA, PA, ABS, POM, PS, PPS, PP, PE, PBT, TPE.

Zuklappen


Ihre Vorteile

  • Preiswerte Herstellung hochwertiger Spritzgussteile
  • Null- und Vorserien
  • Backup-Werkzeuge
  • Werkzeugänderungen – einfach und schnell umsetzbar
  • Erfahrungswerte für Ihre Planung der Großserienwerkzeuge
  • Beschleunigung Ihrer Serienwerkzeug-Entwicklung